Drucken

Hochfränkische Werkstätten Hof

Hochfränkische Werkstätten Hof

Die Hochfränkischen Werkstätten Hof sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) mit derzeit 390 Beschäftigten und 70 Angestellten.

Zentrale Aufgabe der Werkstatt ist die Rehabilitation und Integration von Menschen mit Behinderung. Dabei sollen die Mitarbeiter der Werkstätten, die nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, bei der Erhöhung bzw. Wiedergewinnung ihrer Leistungsfähigkeit unterstützt werden.

Die berufliche Rehabilitation der Mitarbeiter soll durch berufliche Bildung und dem Einsatz in der Produktion erfolgen.

Weitere Informationen unter: www.hw-hof.de